Wir sind die Fertigungsexperten
für extrudierte thermoplastische Kunststoffe

 

Wir bei Centroplast sind Fachleute für die gesamte Fertigungskette: Vom Granulat über das Halbzeug und dessen Nachbehandlung bis hin zum Fertigteil. Das Verstehen dieser Prozesskette und der permanente interne Austausch ist dabei Potential und Anspruch zugleich – immer mit dem Bestreben, noch besser zu werden. Mit dem eigenen Werkzeugbau stellen wir zudem unsere hohen Qualitätsansprüche sicher. Ohne unsere hochspezialisierten Mitarbeiter wäre all das nicht möglich.

  • Frank Volke – Fertigungsleitung Extrusion 
    Tel.: +49 (0) 2992 9704 743 | Fax: +49 (0) 2992 9704 4943
    frank.volke@centroplast.de | www.centroplast.de

  • Winfried Metzner – Fertigungsleitung Mechanik 
    Tel.: +49 (0) 2992 9704 761 | Fax: +49 (0) 2992 9704 4961
    winfried.metzner@centroplast.de | www.centroplast.de

Extrusion

Die richtige Extrusion beginnt mit der Auswahl des Granulats. Unsere gesamten Extrusionslinien sind nach neusten technischen Standards konzipiert und werden von Centroplast selbst gebaut und gewartet. Dabei hält auch die Industrie 4.0 bei uns Einzug. Die digitale Erfassung und Überwachung aller Prozessparameter ist bei uns an der Tagesordnung.

TEMPERUNG

Nach der Extrusion folgt die Nachbehandlung der Halbzeuge, entweder thermisch oder über Feuchtezufuhr. Durch die jahrelange Erfahrung unserer Mitarbeiter kennen wir die gesamte Bandbreite der Nachbehandlungsprozesse für jeden Werkstoff und jede Abmessung, die zu der erstklassigen Qualität unserer Halbzeuge bezüglich Spannungsfreiheit und Zerspanbarkeit wesentlich beiträgt.

Zuschnitt

Unser hochmoderner Maschinenpark ermöglicht Zuschnitte von Rundstäben, Hohlstäben, Platten und Tafeln von über 3.000 mm Länge, 1.220 mm Breite und 100 mm Materialstärke. Unsere Rollenschneidanlage konfektioniert Folien im Stärkenbereich von 0,3 bis 0,8 mm. Neben dem reinen Zuschnitt glätten wir Oberflächen von Platten durch Hobeln sowie von Rund- und Hohlstäben durch Schleifen. Wir garantieren minimale Toleranzen bei Materialbreiten und -stärken.

Mechanische Bearbeitung

 

In unserer Abteilung Mechanik werden vom Einzelteil bis zur kompletten Baugruppe anspruchsvolle Fertigteile in spanabhebenden Verfahren hergestellt.

SÄGEN
FRÄSEN
DREHEN
HOBELN
VERZAHNEN
SCHLEIFEN

3D-Druck

 

Der 3D-Druck als Fertigungsverfahren eröffnet Entwicklern, Konstrukteuren und Designern völlig neue Möglichkeiten. Wir beschränken uns dabei nicht nur auf die reine Druckdienstleistung, sondern legen besonderen Wert auf die Beratung hinsichtlich der konstruktiven Möglichkeiten beim 3D-Druck und der Wahl des richtigen Druckverfahrens. Mit der Entwicklung und eigenen Herstellung des geeigneten Vormaterials gehen wir sogar noch einen Schritt weiter. Unser Schwerpunkt liegt dabei auf dem FDM-Verfahren mit der Eigenfertigung des Filaments. Aber auch alle weiteren gängigen Verfahren wie z.B. STL und SLS bieten wir an. Abgerundet wird unser Angebot durch eine entsprechende Nachbearbeitung.

Wir bieten Ihnen schnellen und fundierten Service für:

  • Modelle
  • Muster
  • Prototypen
  • Produktionswerkzeuge
  • Endprodukte

3D-SCANNING

 

Mit unserem eigenen 3D-Scanning bieten wir Ihnen ein effizientes Verfahren, um für Ihr bereits bestehendes Bauteil digitale Daten zu erstellen. Dies ist für einfache geometrische Konturen bis hin zur Rückführung komplexer Geometrien und Flächen möglich.

Diese erstellten Daten können eingesetzt werden für:

  • Erstellung von CAD/CAM-Modellen für die schnelle Nachfertigung von Bauteilen ohne Zeichnung
  • Reverse Engineering: konstruktive Optimierung bestehender Bauteile
  • Qualitätsprüfung durch Maßkontrolle (Soll-/Ist-Vergleich, Prüfberichte)

SIE MÖCHTEN EIN PRODUKT NACHPRODUZIEREN,
HABEN ABER KEINE 3D-DATEN MEHR?

KEIN PROBLEM MIT 3D-SCANNING!

SPRITZGIESSEN

Mit eigenem Know-how im Unternehmen und unseren externen Partnern bieten wir Ihnen eine umfangreiche Expertise in der Herstellung von Spritzgussbauteilen.

VAKUUMGIESSEN

Für Kleinserien und Prototypen bietet sich das Verfahren Vakuumguss an. Wir liefern das Urmodell für die Erstellung der Gießform im 3D-Druck oder als Dreh-/Frästeil, auf Wunsch auch mit Ihrem Fertigteil.

THERMOFORMING

Als Alternative zum Spritzguss ist das Thermoforming-Verfahren besonders bei kleinen und mittleren Stückzahlen besonders wirtschaftlich. Wir liefern Ihnen das Vormaterial oder auch das Fertigteil ggf. mit mechanischer Nachbearbeitung.

STANZEN

Für Stanzteile wie Dichtungen oder Isolationen liefern wir Ihnen das passende Rohmaterial aus technischen Kunststoffen: Als Folie vorkonfektioniert von der Rolle, als Platte oder auf Wunsch als Fertigteil.

LASERN

Für das hochgenaue Schneiden bieten wir Ihnen das Laserverfahren an. Dieses Verfahren eignet sich besonders für kleine Stückzahlen bei hoher Materialausnutzung und hoher Genauigkeit.

KANTEN

Sollte für Ihr Konstruktionsteil das Kanten die richtige Umformmethode sein, liefern wir Ihnen das passende Halbzeug als Folie oder Platte im Standard-Werkstoff. Auch ein spezifisch für Ihre Anwendung entwickelter Werkstoff ist hier machbar.

FINISHING

Sollte Ihr Fertigteil eine besondere Oberflächenbehandlung erfordern, unterstützen wir Sie mit verschiedensten Veredelungsverfahren: Lackieren | Bedrucken | Beschichten

BAUGRUPPENMONTAGE

Als besonderen Service bieten wir Ihnen die Montage von Baugruppen an. Dabei reicht unser Service von der Herstellung der Kunststoff-Fertigteile über die Koordination von Zukaufteilen und der Montage bis hin zur Funktions- und Qualitätsprüfung.