ANSPRUCHSVOLLE FERTIGTEILE
UND BAUGRUPPEN IN KUNSTSTOFF –
ALS EINZELTEIL ODER IN KLEINEN
BIS MITTLEREN STÜCKZAHLEN:
DAS IST UNSERE STÄRKE!

 

In unserer mechanischen Bearbeitung werden vom Einzelteil bis zur kompletten Baugruppe anspruchsvolle Fertigteile im spanabhebenden Verfahren hergestellt.

Technik und Know-how:
Die spanabhebende Fertigung ist der schnellste und wirtschaftlichste Weg zum fertigen Maschinenelement in kleiner bis mittlerer Serie. Der Einsatz modernster Maschinentechnologie mit CNC-gesteuerten Dreh- und Fräszentren mit Werkzeugwechslern sowie das Know-how aus jahrelanger Erfahrung und regelmäßiger Fortbildung sind die Basis für höchste Präzision und Qualität der mechanischen Bearbeitungsprozesse in unserem Haus – drehen, bohren, fräsen sowie schleifen, stoßen und verzahnen.

Zur Beratung und Konstruktionsplanung von Fertigteilen setzen wir bei Centroplast auf zeitgemäße Kommunikation. Eingehende Konstruktionszeichnungen als Auto-CAD-Dokumente (*.dxf, *.dwg), STEP-Dokumente (*.step, *.stp), IGES-Dokumente (*.iges, *.igs) oder Parasolid-Dokumente (*.x_b; *.x_t) werden direkt in unser CAD-System (Solid Edge) bzw. CAM-System (Gibbs Cam) übernommen.

Organisation
Eine optimale kaufmännische Betriebssoftware und ein speziell auf unsere Belange zugeschnittenes BDE-System versetzen uns in die Lage, die Abwicklung eines Produktionsauftrags kontinuierlich zu überwachen und somit optimal zu steuern. Unser Ziel im Interesse unserer Kunden ist eine Lean-Production, die sich durch reibungslose Auftragsabwicklung, kostengünstige und präzise Ausführung bei gleichbleibender Qualität und verlässliche Lieferzeiten auszeichnet.